Hauptversammlung des Fördervereins der Federsee-Grundschule Alleshausen

am 21.Oktober 2019

 

Melanie Schmid begrüßte alle anwesende Gäste, insbesondere Schulleiterin Frau Steidinger, die anwesenden Bürgermeister, Elternbeiratsvorsitzende Martina Eisele und ihre Stell-vertreterin Sabine Christl, sowie ein paar Eltern. Die Einladung zur Hauptversammlung ist ordnungsgemäß in den Mitteilungsblättern der Seegemeinden erschienen. Anträge gingen keine ein.

Melanie Schmid gab einen kurzen Rückblick über das abgelaufene Schuljahr 2018/2019, bei dem der Förderverein viele Aktionen finanziell unterstützt hat, z.B. Nikolausbesuch, Nimmerland Theaterproduktion „Zacharias – der Zahlenteufel“, Kinderoper Papageno „Papageno im Wunderland“, Cajon-Workshop + Kauf eines Cajon-Klassensatzes, Projekt „Ernährung und Bewegung“, Lesegutscheine, Freiarbeitsmaterialien, Spielmaterialien für die Pausenkiste, 5 € pro Kind für Ausflug, Lernbegleitung durch Frau Römer – Fuchs. Durch die beiden tollen Märkte – „Advenius“ und „Topf& Ei-Ostermarkt“ – erarbeiteten wir eine gute finanzielle Grundlage. 

Manuela Dangel informierte die Anwesenden über die Finanzen. Mit derzeit 82 Mitgliedern,

4 Kündigungen und 6 Neumitgliedern steht der FöV gut da. Manuela Dangel erläuterte die einzelnen Einnahmen und Ausgaben für die durchgeführten Aktionen. Mit einem Gewinn konnte das abgelaufene Schuljahr beendet werden. Rechnungsprüfer Harald Fischer bestätigte eine sehr saubere, sorgfältige und tadellose Kassenführung. 87 Buchungen seien doch enorm. Er schlug Manuela Dangel zur Entlastung vor. BM Ulmschneider übernahm die Entlastung und bedankte sich ganz herzlich beim FöV, bei Melanie Schmid und bei Frau Steidinger für die stets gute Zusammenarbeit und die tollen Berichte mit den vielen interessanten Aktionen. Die Entlastung wurde einstimmig erteilt. Schulleiterin Frau Steidinger bedankte sich ganz herzlich beim FöV für die immer gute und unkomplizierte Zusammen-arbeit, die Rückenstärkung und für die Zeit, die wir aufbringen. Anschließend gab sie einen Ausblick über geplante Aktionen, bei denen sie wiederum auf finanzielle Unterstützung durch den Förderverein angewiesen ist. Den Projekten wurden einstimmig zugestimmt.

Bei den anstehenden Wahlen wurde Manuela Dangel einstimmig für 2 weitere Jahre als Kassenwartin gewählt. Vorsitzende Melanie Schmid wurde ebenfalls einstimmig für weitere 2 Jahre gewählt. Unter Verschiedenes gab Melanie Schmid noch ein paar Termine bekannt. Melanie Schmid bedankte sich am Ende bei Allen für Ihr Kommen und schloss die Versammlung um 19.05 Uhr.

Claudia Fischer, Schriftführerin des FöV

Förderverein der Federsee - Grundschule Alleshausen e.V.

 

Einladung zur Hauptversammlung am Montag, 19. Oktober 2020

 

Am Montag, den 19. Oktober 2020 findet um 18.30 Uhr die Hauptversammlung des Fördervereins in der Federseehalle statt. Hierzu sind alle Mitglieder und Interessierte herzlich eingeladen.

 

Tagesordnung:

Punkt 1: Begrüßung

Punkt 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit

Punkt 3: Bericht der Vorsitzenden

Punkt 4: Bericht der Kassenwartin

Punkt 5: Bericht des Rechnungsprüfers

Punkt 6: Entlastung der Vorstandschaft

Punkt 7: Ausblick und Projekte im Schuljahr 2020/2021 mit Beschlussfassung

Punkt 8: Wahlen

Punkt 9: Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung können bis Montag, 12. Oktober 2020 schriftlich bei der

1. Vorsitzenden des Fördervereins (Melanie Schmid, Seekircherstrasse 4, 88422 Tiefenbach oder per E-mail: VorsitzFOEV.GSAlleshausen@gmail.com) eingereicht werden.

 

Coronabedingt müssen sich alle Mitglieder und Interessierte zur Versammlung bis spätestens Freitag, 16. Oktober 2020 telefonisch oder per Mail bei Melanie Schmid (07582/933238) anmelden und zur Versammlung einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

 

 

Claudia Fischer,

Schriftführerin des Fördervereins der Federsee – Grundschule Alleshausen